Cookie

3 Mrz

Das nenne ich mal einen soliden Schokoladen Cookie. Nicht nur dunkle sondern auch noch weiße Schokoklumpen sind enthalten. Dieser Keks ersetzt zwei Stunden Meditation. Ich habe das Rezept im Backbuch von Cynthia Barcomie gefunden. Bei USA kulinarisch gibt es auch ein schönes Rezept und beachtet bitte die Zugabe von 300g Schokolade! Da weiß man doch gleich, dass diese Kekse gut werden.

Schokoladen Cookie

Advertisements

3 Antworten to “Cookie”

  1. debelloculinario 5. März 2013 um 23:48 #

    vor allem sieht der keks aus, als würde er ne halbe dunkle und ne halbe helle schokolade enthalten.. finde ich gut – keine falsche bescheidenheit bei den süßwaren!

  2. Persis 13. März 2013 um 16:19 #

    Warte mal – ein Keks, der einen ganzen Teller ausfuellt? Kneif mich mal einer 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: