Tag Archives: Fondant

I Love You Mini Cake

10 Feb

I Love You Mini Cake

Vor einigen Wochen habe ich auf halfbaked einen tollen Valentinstag Kuchen gesehen. Mit hat er so gut gefallen, weil er ein schlichtes Design hat und irgendwie nach Berlin aussieht. Ich habe ihn in Miniklein kopiert und bin wirklich zufrieden. Mit dem Fondant musste ich wieder etwas kämpfen aber ich habe mich einfach dazu entschlossen das zu meinem Markenzeichen zu machen. Den kleinen Kuchen habe ich sofort aufgegessen nachdem das letzte Bild geknipst war und ich möchte dazu aufrufen dieses Jahr zum Valentinstag zu allererst einmal sich selber etwas Gutes zu tun. An die anderen denken wir doch sowieso sonst immer zuerst.

Für den Kuchen braucht ihr Folgendes:

I Love You Mini CakeDas Fondant habe ich gut verpackt, damit es nicht austrocknet und ich habe letztlich nur zwei Stücken von dem Kuchen verwendet. Im Spritzbeutel ist weißes Schokolade- Frischkäse- Frosting.

Zuerst habe ich die Kuchenstücke übereinander gelegt und mit einem Messer rund geschnitten, damit der Kuchen eine schöne Form hat. Dann habe ich zwischen den Kuchenscheiben und auf dem Kuchen das Frosting verteilt. Werft die Kuchenkrümel nicht weg sondern hebt sie euch für Cakepops auf!

I Love You Mini Cake

Danach habe ich den Kuchen kurz gekühlt und mit weißem Fondant gedeckt. Damit das Fondant nicht zu sehr klebt habe ich Stärke auf meine Rolle und die Arbeitsfläche gestreut.

I Love You Mini CakeEndlich konnte ich mal das schwarze Fondant benutzen. Auch hier habe ich zum Ausrollen Stärke verwendet, die man zum Schluss mit einem trockenen Papiertuch wieder vom Fondant wischen kann.

Der tollste Trick kommt aber jetzt: Zum Ausstechen der kleinen Punkte habe ich einfach die Spitze einer meiner Tüllen verwendet. das habe ich mal in einem anderen Tutorial gesehen. Es funktioniert richtig gut und sollte doch einmal etwas kleben bleiben könnt ihr es mit einem Holzstäbchen heraus piecksen.

Mit ganz wenig Wasser habe ich die Punkte nass gemacht und auf das Fondant geklebt. Es geht leichter, wenn ihr die Punkte erst etwas trocknen lasst. Achtung mein schwarzes Fondant hat abgefärbt, so dass ich die Punkte auf dem Fondant nicht mehr verschieben konnte ohne schwarze Flecken zu hinterlassen.

I Love You Mini CakeDann habe ich die Buchstaben aus dem Fondant geschnitten. Mit dem Messer ging es schon irgendwie aber viel leichter wird es mit Buchstaben Cuttern.

I Love You Mini Cake

Dann noch ganz schnell das kleine Herz aus dem rosa Fondant ausstechen und endlich war der kleine Kuchen fertig!

I Love You Mini Cake

Advertisements

Geburtstagskuchen

14 Jan

Gestern habe ich mit zwei ganz tollen Kindern einen Geburtstagskuchen für ihre Mama dekoriert.  Wir haben einfach blaues, weißes und rosa Fondant dünn ausgerollt und Figuren mit verschiedenen Förmchen ausgestochen. Die Figuren mussten wir nur ganz leicht an den Kuchen drücken und dann haben wir immer wieder Streusel auf den Kuchen gerieselt. Ich bin begeistert.

Happy Birthday

Happy Birthday

Happy Birthday

Happy Birthday

Happy Birthday

Schleife

17 Dez

Einen Kuchen zu verschönern geht ganz schnell mit einer niedlichen Schleife aus Fondant. In den folgenden Bildern seht ihr wie ich eine Schleife mache. Auf die Arbeitsfläche habe ich Maisstärke gestreut damit das Fondant nicht anklebt. Im letzten Schritt bei dem ich die Schleife falte gehe ich so vor: An der Stelle an der die Schleifen in der Mitte zusammen treffen drücke ich die Mitte der Schleife nach oben und die Seiten nach unten und drücke alles vorsichtig zusammen. Es ist sehr schwer zu beschreiben. Damit die Schleife ihr Form behält stütze ich die Schleife mit Papier und Holzstäbchen bis sie etwas getrocknet ist.  Ich hoffe sehr, dass es bei euch gut klappt.

Schleife

Schleife

Weihnachtskuchen

16 Dez

Endlich hatte ich wieder Zeit zum Backen und ich habe einen Kuchen gemacht, der so aussieht wie etwas, dass den Who gestohlen wurde.

Allerdings habe ich mir einen groben Fehler erlaubt und vor dem möchte ich euch warnen: Ich war zu geizig mit dem Fondant. Ich habe es zu dünn ausgerollt, so dass es unten am Kuchenrand gerissen ist. Also das Fondant nie zu dünn ausrollen oder gleich genügend Dekeoelemente einplanen. Weiter unten könnt ihr sehen, dass ich zuerst kleine Tannenbäume auf den Kuchen setzen wollte. Das sah aber ganz anders aus als ich mir das vorgestellt habe, deshalb habe ich sie durch drei Stechpalmen Blätter ersetzt.

Habt ihr auch gebacken? Wie sieht euer Kuchen aus?

Weihnachtskuchen

Weihnachtskuchen

Weihnachtskuchen