Tag Archives: Cupcakes

Osternest

16 Mrz

Meine Klausur ist endlich geschafft und deshalb habe ich mich heute ans Backen gemacht um an der Osterchallenge von Karens Backblog teilzunehmen. Die Aufgabe lautete: Wer backt das tollste Ostergebäck, dass Möhren und Vanillezucker enthält.  Ich habe einen Carrot Cake Cupcake gebacken und ganz osterlich als Vogelnest geschmückt. Osternest Das Rezept für 6 Cupcakes ist nicht schwer und kommt ohne tierische Produkte aus: Den Ofen auf 190°C vorheizen. In einer Schüssel 80ml Öl (z.B. Rapsöl) mit 60g Sojajogurth verquirlen und 65g Obstpüree (z.B. Aprikose oder Apfelmus) dazugeben. Dann schnell 90g Mehl, 70g Zucker, 1 TL Vanillezucker und 1/2 TL Natron untermischen. Zum Schluss 70g geraspelt Karotten und 25g Kokosraspeln untermischen. Nicht zu lange mischen! Schon können die Cupcakes für etwa 20 Minuten in den Ofen.

Für das Frosting werden 70g Frischkäse und 40g Margarine (z.B. Alsan) mit dem Handmixer verrührt. Danach 1 Tl Zitronensaft und etwa 150g Puderzucker untermischen. Alles gut verrühren und eventuell noch etwas mehr Puderzucker dazugeben, wenn die Konsistenz nicht gefällt. Nach etwa 5 Minuten kräftigem Rühren sollte das Frosting fluffig sein.

Zum Dekorieren habe ich zuerst mit etwas Frosting Zuckerkonfetti auf die schokolierten Mandeln geklebt.

OsternestDas Nest habe ich mit Frosting und der kleinen Wilton Grastülle gemacht. Den Cupcake komplett mit Frosting bedecken und dann am äußeren Cupcake  Rand zwei extra Runden mit der Tülle drehen. So bekommt das  Nest etwas Höhe und die Eier fallen nicht heraus.OsternestOsternest Viel Spaß beim Ausprobieren!

Advertisements

Lerntag

28 Feb

Banoffee Cupcakes

Es ist Klausurenzeit und in nicht einmal mehr zwei Wochen schreibe ich meine hoffentlich letzte Klausur. Mixer und Backbuch müssen deshalb ihre Tage ohne mich verbringen und mir bleibt nur die Erinnerung an die wunderbaren Zeiten unbeschwerten Backvergnügens.

Zuletzt habe ich mich an Banoffee Cupcakes versucht. Das sind Vanille Cupcakes mit Schokoladenstückchen, einer Bananen Karamel Creme und einem Bananen Frischkäse Frosting. Ich kann verstehen, wenn man dieser Kreation zuerst misstrauisch gegenüber steht. Auch für mich qualifiert sich kaum eine Backware als ernsthafter Kuchen, wenn sie nicht einen Mindest- Schokoanteil von 60% besitzt. Aber das Misstrauen war völlig unangebracht. Es hat nicht lange gedauert und ich konnte in einen äußerst leckeren Cupcake beißen.

Das Rezept für die kleinen Bananen Kuchen habe ich auf Christina´s Catchy Cakes . Falls ihr kein Dulce de Leche zur Hand habt (ich habe diverse Supermärkte vergeblich durchforstet) könnt ihr einfach die Banane mit etwas Karamel mischen. Das hat sehr gut geklappt. Ihr könnt die Dulce de Leche aber auch relativ einfach aus Kondensmilch selber herstellen.

Banane Auf!

Cupcake Fähnchen

9 Feb

Ein leckerer Cupcake ist an sich ja schon ein großartiges Geschenk aber noch niedlicher kann es werden, wenn ihr ein Fähnchen darauf steckt. Die Fähnchen könnt ihr in vielen Online Cake Shops bestellen aber es ist auch nicht schwer sie  selber zu machen.  Da nächste Woche Valentinstag ist habe ich aus Zahnstochern und Geschenkpapier ein paar Valentinsfähnchen gebastelt. Geht ganz schnell, ist nicht teuer und eine tolle Möglichkeit den Cupcake mit einer persönlichen Nachricht zu versehen.

Viel Spaß!

Cupcake FähnchenCupcake FähnchenCupcake FähnchenCupcake Fähnchen

Rosa Cupcakes

28 Jan

Juchhu, endlich habe ich wieder gebacken und es sind Schokoladen Cupcakes mit Weißem Schokolade- Himbeer- Frischkäse Frosting geworden. Damit es nicht langweilig aussieht habe ich die Cupcakes mit 4 verschiedenen Frostinghäubchen bedeckt und natürlich nicht an der Dekoration gespart.

Für die einfachste Frostingdecke braucht ihr nur ein Messer.  Einen Klecks Frosting mit dem Messer so verteilen, dass es euch gefällt. Darauf noch ein paar Perlen oder Streussel streuen und schon ist es absolut niedlich.

Rosa Cupcake

Für die anderen Häubchen habe ich immer einen Spritzbeutel mit verschiedenen Tüllen verwendet.

P1000155

Rosa Cupcakes

Rosa Cupcakes

Et Voilà! Es ist doch eine hübsche Meute geworden.

Rosa Cupcakes

Rosa Cupcakes

Monster Cupcakes

12 Jan

Es kommt zwar etwas verspätet aber trotzdem ganz herzlich: Alles Gute für das neue Jahr!

Nach einer kleinen Backpause über Weihnachten wollte ich am Freitag einer Herrenrunde mit etwas Kuchen eine Freude machen. Das war gar nicht so leicht, weil ich lange gegrübelt habe wie so ein maskuliner Kuchen aussehen könnte. Zum Glück ist mir irgendwann eingefallen, dass ich schon einmal Bilder von Monster Cupcakes gepostet habe und von denen habe ich mir einfach etwas abgeguckt.

Ihr braucht:

  1. Cupcakes
  2. Frosting
  3. Mini Schokoküsse
  4. Streussel
  5. Pippingbag und zwei Lochtüllen(3mm und 12mm)

So habe ich das gemacht:

  1. Schokocupcakes backen und Frosting herstellen (ich habe ein Frischkäse- Weiße Schokolade- Frosting gemacht)
  2. Für die Monster Augen: Zwei kleine Tupfen Frosting mit der 3mm Lochtülle auf den Schokokuss spritzen und zwei Konfetti Streussel darauf drücken
  3. Für den Mund: Mit der Tülle und dem Frosting eine Linie zeichnen.
  4. Für die Haare: Mit dem Frosting einen kleinen Wirbel auf den Kopf spritzen und Streussel darauf streuen
  5. Mit der großen Tülle das Frosting auf den Cupcake auftragen und den Monster Schokokuss darauf drücken. Noch ein paar Streussel auf den Cupcake rieseln. Tata fertig!

Leider haben nicht alles Schokoküsse den Backabend überlebt. Ein Krähe ist in die Küche geflogen und hat sie gestohlen. Aus diesem Grund konnte ich drei Cupcakes nur mit Streusseln dekoriert. Allerdings habe ich ganz viele verschiedene Streussel und noch einige Liebesperlen dafür verwendet. Ich finde, dass das sehr süß aussieht. Leider stammt diese Idee auch nicht von mir, sondern ich habe sie von einem Teilnehmer aus dem Keks Workshop abgeschaut.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

MonsterCupCakesMonsterCupCakes

MonsterCupCakes

MonsterCupCakesMonsterCupCakes

Cupcakes

13 Dez

Ich bin krank und kann heute nicht backen. Zum Glück gibt es tolle Cupcakes bei reddit zu bewundern.

Männchen

 

Pflanzen

 

Schildkröten