Pop-Up Bakery

17 Feb

An diesem grauen kalten Tag habe ich mich auf den Weg nach Wilmersdorf gemacht um bei der Pop- Up Bakery von Gourmandise  meinen Sonntagskuchen zu kaufen.  Die Pop Up Bakery taucht immer mal wieder an verschiedenen Orten auf und verkauft dann an einem Nachmittag Köstlichkeiten mit französischem Touch.

Erst einmal gratuliere ich den Damen von Gourmandise für dieses gelungene Kuchen Event.  Wenn man so etwas erreicht hat kann man einfach stolz auf sich sein und ich bewundere die Bäckerinnnen sehr für ihr Professionalität. Als ich ankam war die Schlange zehn Meter lang und reichte bis zur Tür. Alle Tische waren mit fröhlich kauenden Menschen besetzt, die sich ihre Tupperdosen mit Törtchen und Maccarons gefüllt hatten.

Pop Up Bakery

Ich war leider etwas spät dran und das hatte sehr unschöne Kosequenzen. Fast alles war weg! Gahh! Ich stand ganz hinten in der Schlange und während ich leicht neidisch beobachtete welche Köstlichkeiten sich in den Tupperdosen der anderen türmten leerten sich der Verkaufstisch rapide. Als ich dann doch endlich dran war gab es nur noch ein Lemon Tarte Herz, Schokopudding und 3 Zitronen Maccarons zur Auswahl.

Ich habe einen kleinen Pudding und einen Maccaron gekauft. Beides war lecker aber ich bin mir sicher, dass die wirklichen Kuchen Highlights schon längst verkauft waren. Ich hoffe sehr, dass die Pop- Up Bakery bald wieder einmal ihre Tore öffnet. Dann werde ich garantiert pünktlich sein und mich durch alles Durchprobieren. Und für den letzten in der Schlange werde ich vorsorglich etwas mitkaufen.

Pop Up Bakery

Advertisements

10 Antworten to “Pop-Up Bakery”

  1. Barbara 18. Februar 2013 um 08:06 #

    Bei uns hier in der Pampa gibt es so was leider nicht, ich „muß“ alles selber machen (oder beim ganz normalen Bäcker kaufen, da mach ichs dann doch lieber selbst). Deine ergatterten „Reste“ sehen trotzdem lecker aus,

    Liebe Grüße,
    Barbara

    • weddingcakeberlin 18. Februar 2013 um 08:48 #

      Vielen Dank liebe Barbara, vielleicht kannst du einfach selber so eine Pop- Up Bakery starten. Meine Beute war auch lecker aber leider konnte ich sehen an was die anderen so geknabbert haben.
      Viele Grüße
      Christiane

  2. Gourmandise 18. Februar 2013 um 16:38 #

    Vielen Dank, Christiane, für deinen tollen Artikel. Und dass, obwohl du leider nicht mehr viel von unseren Sachen probieren konntest. Wir hoffen sehr, dass du das nächste Mal die Chance haben wirst, mehr von uns zu probieren. Liebe Grüße, Gourmandise Berlin

    • weddingcakeberlin 18. Februar 2013 um 18:07 #

      Ich freue mich schon sehr darauf und werde nicht wieder so trödeln 🙂
      Viele Grüße und bis bald
      Christiane

  3. Persis 18. Februar 2013 um 22:33 #

    Von der Pop-Up Bakery habe ich schon mal gehoert. Das arme Lemon Toertchen wollte wohl niemand haben, dabei sieht es so gut aus! Ich muss mich mal schlau machen, ob es in Hamburg so etwas Aehnliches wie die Pop-Up Bakery gibt.

    • weddingcakeberlin 18. Februar 2013 um 23:01 #

      Liebe Persis, das war ein gigantisches Lemontörtchen! Ich liebe Lemontarte und bin wirklich ein ausdauernder Kuchenesser aber dieses Lemonherz hätte mich überfordert. Ich habe kurz gegoogelt und nichts über eine Pop- Up Bakery in Hamburg gefunden. Würdest du das gerne einmal in Hamburg ausprobieren? Viele Grüße Christiane

      • Persis 19. Februar 2013 um 09:34 #

        Besuchen und quer durchs Sortiment futtern wuerde ich so eine Geschichte schon gerne mal 🙂 Ich bin ja auch ganz neidisch auf euren Naschmarkt.

      • weddingcakeberlin 19. Februar 2013 um 14:42 #

        Bin mir ganz sicher, dass es eine Pop- Up Bakery auch bald in Hamburg geben wird. Gute Ideen verbreiten sich ja meistens ganz schnell. 🙂

  4. Carmen 20. Februar 2013 um 22:16 #

    Ich hab’s leider nicht geschafft! Vielleicht gehen wir ja nächstes Mal zusammen hin?

    • weddingcakeberlin 20. Februar 2013 um 22:45 #

      Das ist eine sehr schöne Idee. Darauf freue ich mich schon. Ich glaube das nächste Mal soll es die Pop- Up Bakery im April geben. Viele Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: