Weihnachtskuchen

16 Dez

Endlich hatte ich wieder Zeit zum Backen und ich habe einen Kuchen gemacht, der so aussieht wie etwas, dass den Who gestohlen wurde.

Allerdings habe ich mir einen groben Fehler erlaubt und vor dem möchte ich euch warnen: Ich war zu geizig mit dem Fondant. Ich habe es zu dünn ausgerollt, so dass es unten am Kuchenrand gerissen ist. Also das Fondant nie zu dünn ausrollen oder gleich genügend Dekeoelemente einplanen. Weiter unten könnt ihr sehen, dass ich zuerst kleine Tannenbäume auf den Kuchen setzen wollte. Das sah aber ganz anders aus als ich mir das vorgestellt habe, deshalb habe ich sie durch drei Stechpalmen Blätter ersetzt.

Habt ihr auch gebacken? Wie sieht euer Kuchen aus?

Weihnachtskuchen

Weihnachtskuchen

Weihnachtskuchen

Advertisements

4 Antworten to “Weihnachtskuchen”

  1. m+V 17. Dezember 2012 um 00:07 #

    Oh, so einen leckeren Kuchen wünschen wir uns auch. Schade, dass man den in keiner Konditorei kaufen kann. Hmmm,
    Birgit und Juergen

    • weddingcakeberlin 17. Dezember 2012 um 21:12 #

      Mit ein wenig Glück wird ein gewisses Backverbot aufgehoben und dann bekommt auch ihr einen Weihnachtskuchen.:-)

  2. Kate 17. Dezember 2012 um 15:50 #

    looks amazing and delicious. good job!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: